Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unseres Online-Angebots. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns daher sehr wichtig! Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.
Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, damit sichergestellt ist, dass die Verarbeitung Ihrer Daten sowohl intern als auch durch externe Dienstleister ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften erfolgt.

Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere Grundsätze für die Verarbeitung Ihrer Daten darlegen.

nach oben ↑

Daten einsehen, ändern oder löschen

Unser Ziel ist, Ihre persönlichen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit einsehen und ändern (d. h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder anderweitig von Ihrem Recht auf Berichtigung der Daten Gebrauch machen. Aufgrund glücksspielrechtlicher Vorgaben müssen Sie ggf. durch Einsendung von Ausweiskopien oder anderer Unterlagen nachweisen, dass die von Ihnen gewünschten Änderungen tatsächlich zutreffen. Sie haben zudem ein Auskunftsrecht der bei uns über Sie gespeicherter Daten. Das betrifft den Zweck, die jeweiligen Datenkategorien, bei Weiterleitungen ggf. Empfänger und auch die jeweilige Speicherdauer.

Sie können uns jederzeit die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für die Zukunft untersagen oder eine Löschung dieser verlangen. Wir werden Ihre Daten löschen, wenn diese nicht mehr erforderlich sind oder Sie eine Löschung verlangen. Bitte beachten Sie, dass Daten dann nicht gelöscht werden können, wenn Abwehr- oder anderweitig rechtlich bindende Pflichten (Abgabeordnung, Glücksspielrecht, Geldwäschegesetz oder Handelsgesetzbuch) unsererseits bestehen oder die Daten von uns zur Abrechnung von Leistungen noch benötigt werden. In diesem Fall haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, ändern oder Ihre Einwilligung widerrufen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns unter der folgenden E-Mail-Adresse in Verbindung: datenschutz@lotto-jaxx.de.

nach oben ↑

Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Dies können Sie über unsere Deregistrierungsfunktion oder durch die Kontaktaufnahme mit unserer Kundenbetreuung veranlassen. Beachten Sie dabei bitte die Hinweise zur Löschung und Einschränkung der Verarbeitung im oberen Abschnitt.

Wenn es Ihnen um den Widerspruch zum Erhalt eines Newsletters geht, prüfen Sie bitte die jeweiligen Einstellungen in Ihrem Kundenkonto oder melden Sie sich bei der Kundenbetreuung.

nach oben ↑

Werden meine Daten an andere weitergegeben?

Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Zur Unterstützung sind wir allerdings auf die Zusammenarbeit mit Dienstleistern angewiesen, denen wir für die Erfüllung der jeweiligen Aufgaben vereinzelt Ihre Daten zur Verfügung stellen. Diese Unternehmen sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer Daten verpflichtet und dürfen Ihre Daten nur insoweit verwenden, wie es zur Erfüllung ihrer Aufgabe notwendig ist. Die übermittelten Daten sind hierbei auf das erforderliche Minimum beschränkt. Das betrifft die Kundenbetreuung zur Abwicklung all Ihrer Anfragen, die Zahlungsverkehrsdienstleister zur Abwicklung aller Zahlungsvorfälle sowie Dienstleister für den Versand von Newslettern. Außerdem werden aufgrund rechtlicher Bestimmungen Spielteilnahmedaten an einen Treuhänder übermittelt. In Einzelfällen können wir zur Weitergabe Ihrer Daten gesetzlich verpflichtet sein, so etwa gegenüber Ermittlungsbehörden. Die Weitergabe von Daten erfolgt hierbei nur im Rahmen der gesetzlichen Grundlage.

Wir sind rechtlich verpflichtet, Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zu überprüfen. Zu diesem Zwecke werden ausschließlich Ihr Name, Geburtsdatum und Postanschrift mit Daten der SCHUFA Holding AG in Wiesbaden und dem Spielersperrsystem OASIS GlüStV verglichen.

nach oben ↑

Wofür werden Cookies verwendet?

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von manchen Websites auf die Festplatte des anfragenden Rechners abgelegt werden und die Ihr Internet-Browser speichert. Sie können dazu verwendet werden bestimmte Informationen erneut aufzurufen, um etwa das Navigieren auf einer Website zu beschleunigen. Dadurch wird die Nutzung der Website für Sie vereinfacht.

Wir verwenden Cookies, um unser Online-Angebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.


nach oben ↑

Welche Tipps und Tricks zur Datensicherheit gibt es?

Passwort regelmäßig ändern
Wir ergreifen sämtliche mögliche Maßnahmen, damit Hacker bei JAXX keine Chance haben! Helfen auch Sie mit, Unbefugten und Daten-Dieben das Leben schwer zu machen. Wechseln Sie deshalb regelmäßig Ihr Passwort. Dies können Sie einfach und bequem unter MEIN KONTO durchführen. Wählen Sie in der Navigation MEINE DATEN, dort dann den Punkt ZUGANG. Überschreiben Sie hierzu einfach Ihr altes Passwort mit dem neuen, bestätigen sie es und sichern Sie Ihre Änderung.

Anmeldungsfehler
Wenn Sie bei der Anmeldung Ihr Passwort nicht mehr zur Hand haben, folgen Sie bitte dem Link „Passwort vergessen“, der es Ihnen ermöglicht, ein neues Passwort zu vergeben.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie beim Versuch, sich anzumelden, dreimal nacheinander ein falsches Passwort eingegeben haben, ist keine Anmeldung mehr möglich. Auch die Funktion „Passwort vergessen“ ist dann nicht mehr nutzbar. Zur Freischaltung Ihres Spielerkontos wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung (siehe unten).

Zugangsdaten verloren
Bewahren Sie Ihre Zugangsdaten immer sorgfältig an einem sicheren Ort auf! Passwort und Spielername sollten Sie niemals gemeinsam notieren. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte im Anmeldebereich der Seite oben rechts auf den entsprechenden Link "Passwort vergessen?"

Sollten Sie Ihre Zugangsdaten komplett vergessen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung unter der Telefonnummer 0800 649 77 66 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen). Dort hilft man Ihnen gern weiter!

nach oben ↑

Haftet JAXX für Partner-Seiten und die Sicherheit meiner Daten?

Auf unseren Websites verweisen wir auf verschiedene Partner, die ihrerseits Internet-Sites und -Dienste anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweils gültige Datenschutzbestimmung zu informieren.

nach oben ↑

Organisatorische und technische Maßnahmen zum Datenschutz

Wir fühlen uns der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen.

Wir betreiben Informationssicherheit gemäß ISO27001 und lassen alle anwendbaren ISO27001 Controls von unabhängigen Experten jährlich auditieren. Des Weiteren sind wir PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standards) zertifiziert und lassen regelmäßig Vulnerability-Scans und Penetration-Tests von unabhängigen Experten durchführen.

Dennoch können wir für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

nach oben ↑

Warum ändern sich Datenschutzbestimmungen?

Die rasante Entwicklung des Internets erfordert zeitweilige Anpassungen unserer Datenschutzbestimmungen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unseres Online-Angebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung dieser Datenschutzbestimmung. Sie werden an dieser Stelle über die Änderungen informiert.

nach oben ↑

Ich habe Fragen und Anregungen zum Datenschutz!

Bei Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: datenschutz@lotto-jaxx.de.

Sollten Sie datenschutzrechtliche Bedenken oder Beschwerden in Zusammenhang mit ihrer Teilnahme an unserem Angebot haben, können sie sich ebenfalls an die oben genannte Adresse wenden oder direkt an eine Aufsichtsbehörde.

nach oben ↑

Verarbeitung von Daten

Persönliche Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Dazu gehören Informationen wie Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Wir erheben persönliche Daten,

  • die Sie uns im Rahmen der Registrierung auf unseren Websites mitteilen: In der Regel sind dies Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Erhebung dieser Daten erfolgt zur einwandfreien Identifikation des Nutzers, zur Einhaltung von jugendschutzrechtlichen Vorschriften, zur Kommunikation mit dem Nutzer.
  • die von Ihnen zur Nutzung und Abrechnung von kostenpflichtigen Leistungen angegeben werden. Abhängig von der gewählten Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeit gehören hierzu beispielsweise Konto- und Kreditkartendaten.
  • soweit diese von Ihnen im Rahmen einer Anfrage angegeben werden.


Im Rahmen der Nutzung unserer Online-Angebote speichern wir die IP-Adresse des anfragenden Rechners und die dazugehörige Zeitangabe bei der Anmeldung sowie bei der online getätigten Zahlung in Anspruch genommener Leistungen. Die Speicherung erfolgt, um Störungen unseres Systems und Missbräuche unseres Online-Angebots zu ermitteln.

Ihre Daten verwenden wir,
  • um Ihren Auftrag ordnungsgemäß auszuführen und abzurechnen.
  • in pseudonymisierter und/oder anonymisierter Form, um unser Online-Angebot für Sie bedarfsgerechter zu gestalten.
  • um mit Ihnen zu kommunizieren. Dies umfasst insbesondere das zur Verfügung stellen von Hilfe und Support bei der Nutzung unserer Dienste. Auf Ihren Wunsch hin informieren wir Sie regelmäßig über interessante Vorteilsangebote (z.B. Neuigkeiten über Sonderangebote, Rabattaktionen).
  • zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere zur Wahrnehmung von Abwehrpflichten.


Wenn Sie nicht bereits sind, uns ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, registrieren Sie sich bitte nicht. Leider können Sie unser Angebot dann nicht nutzen.

nach oben ↑

Einsatz von Cookies

Folgende Cookies werden verwendet:

CookieFunktion
UserIdDient der Identifizierung eines Besuchers
lastRequestTimestampGeneriert einen Zeitstempel des letzten Seitenaufrufes, um im Fall einer abgelaufenen Session den Besucher informieren zu können
localeDient der korrekten sprachlichen Darstellung auf der Webseite
timezoneDient der korrekten Darstellung der Zeitangaben auf der Webseite
turnoverDient der personalisierten Anzeige von Inhalten für unterschiedliche Besucher
woinst.JXCAppApplikationsinterne Instanzverwaltung
wosid.JXCAppApplikationsinterne Sessionverwaltung
sys_partneridMarkiert Besucher, die von einem externen Partner kommen
sys_partnersubidMarkiert Besucher, die von einem externen Partnernetzwerk kommen
cookiemessageDient der Steuerung des Cookie-Hinweises für Besucher
__utmt
__utma
__utmb
__utmc
__utmz
Cookies von Google Analytics
_et_coud
_vm_u
_vv
BT_ctst
BT_sdc
noWS_r6mUBV
Cookies von etracker
sovTrackingIdCookie für Sovendus
porridge
Test-Cookie

nach oben ↑

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Kann ich Google Analytics ausschalten?



Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

nach oben ↑

Einsatz von etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, die URL lautet:
https://www.etracker.de/privacy?et=r6mUBV

etracker more than analytics

nach oben ↑

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH

Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) interessieren und auf das Gutschein-Banner klicken, werden von uns Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Zuvor wird bereits die IP-Adresse übermittelt, von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter
https://www.sovendus.de/de/datenschutz.

nach oben ↑

Weiterführende Informationen der SCHUFA

SCHUFA IdentitätsCheck (Premium)



JAXX übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von JAXX oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der SCHUFA dient auch der Identitätsprüfung. JAXX kann anhand der von der SCHUFA übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der vom Kunden angegebenen Anschrift im Datenbestand der
SCHUFA gespeichert ist.

SCHUFA-KontonummernCheck



JAXX übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von JAXX oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der SCHUFA dient auch der Überprüfung der vom Kunden getätigten Eigenangaben.

SCHUFA allgemein



Die SCHUFA verarbeitet Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben.

Nähere Informationen zur Tätigkeit der SCHUFA können dem SCHUFA-Informationsblatt nach Art. 14 DS-GVO entnommen oder online unter www.schufa.de/datenschutz eingesehen werden.

nach oben ↑